Hier sucht eine supersüße Kaninchendame ein Zuhause. Sie wurde bei einer Familie „angeblich“ so ausgesetzt. Als wir die Sachen genauer angeschaut haben, entdeckten wir noch Preisetiketten auf den Futterschüsseln. Um zu verhindern, dass die kleine Dame dann doch einfach irgendwo im Park landet, haben wir sie von der weinenden Dame übernommen.

Das Alter wurde von der Tierärztin auf ca. acht Wochen geschätzt, obwohl sie noch recht klein ist. Die Farbe lässt vermuten, dass sie das Ergebnis einer Liebe zwischen Hauskaninchen und Wildkaninchen ist.

Sie braucht ein artgerechtes Zuhause mit viel Freilauf, in dem sie sich so richtig austoben kann. In der Pflegestelle rockt sie die Bude. Eine Käfighaltung in der Wohnung ist ausgeschlossen. Natürlich ist der Käfig nötig, wenn man sie kurz alleine lassen muss, z. B zum Einkaufen. Sicherheit geht da über Freiheitsliebe. Keks ist natürlich geimpft.

Wenn jemand Spaß an der kleinen Turbo-Kaninchen-Lady hat, kann unter tierschutz-gladbeck@web.de oder Telefon:  0170-7090599 Kontakt aufnehmen. Auch Whatsapp ist möglich ☺.