Der Tierschutzverein Gladbeck und Umgebung e.V. kümmert sich in Gladbeck und in der Umgebung um Tiere in Not, wir betreuen Futterstellen von wildlebenden Katzen und setzen alles daran, eine Vermehrung dieser zu verhindern (Kastrationsaktionen). Auch stellen wir Pflegestellen für heimatlose Tiere zur Verfügung, wenn die Kapazitäten und der finanzielle Rückhalt es zulassen.Wir leisten im Bedarfsfall Vermittlungshilfe für Tiere, die ein neues Zuhause suchen. Um tierschutzwidrige Zustände aufzudecken, gehen wir den in unserer Möglichkeit liegenden Hinweisen nach. Dies alles machen wir ehrenamtlich und neben unseren Berufen.

Unser Verein lebt einzig und allein durch seine Mitglieder, deren Beiträge und durch Ihre Spenden. Seien es Geldspenden oder Sach- und Futterspenden. Diese Spenden werden zu 100 % vom Tierschutzverein Gladbeck u.U. e.V. für seine Aktivitäten in Gladbeck und Umgebung eingesetzt – und nur dafür!

Spendenkonto Tierschutzverein Gladbeck und Umgebung e.V.
IBAN DE 05 424 500 40 0000 012815 / Sparkasse Gladbeck
PAYPAL : Tierschutz-Gladbeck@web.de

Der Tierschutzverein Gladbeck u.U. e.V. hat eine Kooperation mit dem Auffanglager in Mátészalka/Ungarn geschlossen. Einige Mitglieder des Vorstands reisen regelmäßig dorthin um vor Ort helfen zu können (Tiere füttern, betreuen, pflegen, medizinische Unterstützung, Vermittlungshilfe, Spenden anliefern, …). Diese Reisekosten werden privat gezahlt. Dem Tierschutzverein Gladbeck u.U. e.V. entstehen dadurch keine Kosten!

Für Geldspenden an das Auffanglager in Ungarn ist nachstehendes Konto eingerichtet:

Spendenkonto Auffanglager in Mátészalka/Ungarn
PAYPAL : tierhilfe-Ungarn@gmx.de

Für Sachspenden nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Fazit:
Sie entscheiden, für wen Sie spenden möchten!! Für den Tierschutzverein Gladbeck u.U. e.V. oder für das Auffanglager in Ungarn! Ihre Spenden werden dann dem jeweiligen Bereich zu 100% zugeordnet.

Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an! Telefon 02043-32310