Monika Hocks

Ich heiße Monika Hocks, geboren wurde ich im Jahr 1968. Tierschutz war mir schon immer ein Anliegen. Von Kindesbeinen hatte ich Haustiere, und dies bis zum heutigen Tage. Derzeit leben bei mir zwei Katzen (Notf“e“lle) und zwei Hunde (eine Bochumerin und ein kleiner Ungar). Durch meine Entscheidung, mich als Pflegestelle für Hunde zur Verfügung zu stellen, bekam ich den direkten Kontakt zum Tierschutzverein Gladbeck. Von dem Moment an war für mich klar, ich möchte einen Teil meiner Zeit in den Schutz der Tiere investieren. Überraschend schnell wurde ich in diese tolle Gruppe aufgenommen, dies hat mich freudig überrascht. Ich bin auf die bevorstehenden Aufgaben und Einsätze gespannt!

Da Tiere nicht für sich selbst sprechen können, müssen wir ihnen eine Stimme geben und sie mit bestem Wissen und Gewissen vor der herrschenden Unmenschlichkeit schützen!