Katzen

Die kleine Balem sucht ein Zuhause

Hallo ich  heiße Balem und wurde am geboren. Leider muss ich mein jetziges Zuhause verlassen, weil ich von dem anderen Mitbewohner gejagt werde . Gibt es hier Liebe Menschen, die mir ein neues Zuhause geben können . Ich bin eine sehr verspielte⚽ und neugierige Katze, die es mag gekrault zu werden, außerdem mag ich Kinder sehr gerne. Ich esse Naß Futter und Trockenfutter, Leckerchen nehme ich natürlich auch immer gerne . Geimpft bin ich natürlich auch. Bitte ruft für mich unter der ☎️Telefonnummer 02043 32310 beim Tierschutzverein Gladbeck an. Liebe Grüße und bis Bald
Mehr Lesen »
Katzen

Radj schmerzlich vermisst

Radj wird schmerzlich vermisst 💔er wurde im April 2017 geboren. Entlaufen ist der Kater auf der Bohnekampstraße 48. Markenzeichen: halber Schwanz. Vielleicht wurde er irgendwo eingesperrt. Bei Sichtung meldet euch bitte bei uns
Mehr Lesen »
Katzen

Mia, Ida und Frida suchen sehr dringend ein gemeinsames Zuhause

Mia 8Jahre, Ida 10 Jahre und Frida 12 Jahre verlieren ihr Zuhause,  da ihr Frauchen eine starke Allergie hat. Alle drei sind kastriert, haben einen guten Charakter, sind gut erzogen 💕 Frida und Ida sind sehr ruhig, schmusen sehr gerne, kratzen und beißen nicht Mia schmust auch sehr gerne, aber nur wenn sie es möchte, sie ist nicht ganz so ruhig wie die beiden anderen. nur Frida ist gechipt. Wer gibt den drei Mäusen ein Zuhause 🙏 Bitte meldet euch bei uns, es wäre traurig wenn wir sie trennen müssten, sie verlieren schon ihr Zuhause in dem sie schon von klein auf Leben 😔💔
Mehr Lesen »
Katzen

Matylda und Milena glücklich vermittelt

💕💕Die beide Zuckerschnuten  sind 11 Wochen alt super lieb und verschmust 💕💕. Sie suchen ab sofort ihre neuen Dosenöffner🐈🐈. Bei Interesse meldet euch bei uns, die beiden würden sich sehr freuen ❤️
Mehr Lesen »
Katzen

Schokina glücklich vermitteln

Die süße Schokina sucht immer noch nach ihren Dosenöffnern. Hier ein Brief von Schokina an euch Ich bin halt noch etwas durcheinander ich wurde als kleines Kitten allein in einen Haushalt gebracht, in dem es überall nach Zigaretten und Alkohol roch und ich auch garnicht wusste wo meine Toilette war. Dort lebte ich ohne Sozialkontakte zu anderen Katzen allein dann wurde ich komplett allein gelassen ohne Futter und Wasser ich konnte mir ja nicht selbst helfen….zum Glück haben mich liebe Nachbarn zum Tierschutz gebracht und ich habe mich riesig gefreut und möchte das alles nach mir riecht bevor es mir wieder jemand wegnimmt. Meine Pflegemutti und Tanja sagen ich kann damit ruhig aufhören jetzt wird alles gut….hmmm das werde ich auch aber erstmal teste ich ob das auch stimmt denn ganz vertrauen tu ich Ihnen nicht Wer mir aber trotzdem beweisen möchte das ihr Menschen doch toll seid meldet sich ….aber nur wenn es dort nen Katzenkumpel für mich gibt.     
Mehr Lesen »